Füllungstherapie

Mit modernen Composites ist es möglich zahnfarbene direkte Versorgungen herzustellen. Früher wurden nicht zahnfarbene Materialien für Füllungen verwendet. Amalgam-Füllungen sahen ästhetisch nicht schön aus und waren gesundheitlich bedenklich. Auch Goldinlays erfüllten zwar eine lange Haltbarkeit und meist gute Verträglichkeit waren aber ästhetisch nicht optimal.  Heutzutage ist dieses nicht mehr der Standard. Zu geringen Preisen ist eine ästhetisch optimale Füllungstherapie möglich